sent-concerts.ch

«POETISCH-PHILOSOPHISCH UND VIRTUOS»

Sonntag, 27. Februar 2022
17:00 Uhr
Eintritt CHF 25

Pervez Mody – Klavier solo

Werke von Chopin und Skrjabin. Pervez Mody steht für spannende Klavierabende mit aufregender Virtuosität und ausdrucksstarken, farbenreichen Interpretationen. Die Fachwelt schätzt ihn als herausragenden lnterpreten der Werke von Alexander Skrjabin.
Martha Argerich: “Ich war fasziniert von seinem kraftvollen Gefühlsausdruck... ein außergewöhnlicher Musiker und einzigartiger Künstler..."

Pervez Mody absolvierte nach erster Ausbildung in seiner Heimatstadt Mumbai in lndien Studien am Tschaikovsky- Konservatorium in Moskau und an der MH Karlsruhe mit Auszeichnung.
Mitbringen wird er ein spannendes Programm mit Werken zweier Komponisten, die selbst grandiose Pianisten waren und fast ausschließlich Werke für Klavier komponierten.
Frederic Chopin, dessen virtuose Kompositionen im Dienste der Poesie stehen und Alexander Skrjabin, dessen großes Vorbild Chopin war und der als außergewöhnliche musikalische Persönlichkeit nach seinen frühen, romantischen Werken die Atonalität einleitete. Seit 2012 gehört Pervez Mody zu den Steinway-Artists.

Programmauszug:
Frédéric Chopin: Scherzo Nr. 3 op. 39; Etüden aus op. 10 und op.25; Walzer und weitere Werke
Alexander Skrjabin: Mazurkas aus op.25; Vers la flamme op.72; Sonate Nr. 9 op. 68 ; Präludien u. weitere Werke

 Sent Concerts