sent-concerts.ch

KLEZMERMUSIK – WIEDERENTDECKT

 

Sabine Furrer studierte in Zürich, Basel und Bern Violine; Lehr/Orchester- sowie Konzertdiplom absolvierte sie jeweils mit Auszeichnung. Als leidenschaftliche Kammermusikerin hat sie in verschiedensten Formationen gespielt und ihre Passion für Volksmusik aus Osteuropa lebt sie seit über 10 Jahren im Klezmer Balkan Quartett DOINA aus.

Sie unterrichtet Violine, Viola und Orchester an der Kantonsschule Küsnacht. An der Lehrtätigkeit schätzt sie neben der ungebrochenen Faszination für das Geigenspiel insbesondere das Zusammenbringen verschiedenster Menschen durch gemeinsames Musizieren.

Geboren und aufgewachsen in Berlin, lebt und arbeitet Jule Seggelke heute wieder dort. Sie studierte an der UdK Berlin Schulmusik und machte parallel dazu eine Ausbildung zur Lehrerin der F.M. Alexander-Technik.

Schon in ihrer Kindheit in Kontakt mit Klezmer, spielt sie seit 2009 in unterschiedlichen klezmerischen Projekten in Deutschland Klavier und Akkordeon. In privater Praxis unterrichtet sie außerdem Klavier und Alexander-Technik.


 

Das Duo ZUNROYZN (Sonnenblumen) lernte sich 2021 beim «Yiddish Summer Weimar» kennen und schätzen. Schnell entstand die Idee, ein gemeinsames Programm rund um die KMDMP-Sammlung zu entwickeln. (Kiselgof-Makonovetsky Digital Manuscript Projekt: Während der sogenannten An-ski Expedition von 1912–1914 sammelte der Ethnologe Zusman Kiselgof in den jüdischen Siedlungen Weissrusslands und der Ukraine Melodien und Tänze der lokalen Bevölkerung. Dieser riesige Schatz an Manuskripten schlummerte über 100 Jahre in der Ukrainischen Nationalbibliothek und ist erst seit 2017 wieder zugänglich).

RIVKAS KHASENE, ein Programm rund um die Hochzeit einer jungen Frau, wurde von ZUNROYZN in vielen digitalen Proben zwischen Zürich und Berlin entwickelt. Es zeigt mit seiner festlichen, berührenden Musik voller Spielfreude und Melancholie eine ganz persönliche Auswahl des Duos aus der Fülle der KMDMP-Sammlung.


Im Frühling 2022 folgten endlich die Liveproben und die ersten mit grosser Begeisterung aufgenommenen ZUNROYZN-Konzerte in der Schweiz.

 

 Sent Concerts