sent-concerts.ch

FRÜHLINGSSERENADE

 

Neben Schuberts wunderbarem Triosatz sind die Serenaden von Beethoven und Dohnányi zu hören: Perlen der Musikliteratur in ihrer Leichtigkeit und Genialität, beide enthalten fünf locker aneinander gereihte Tanzsätze.

Mit dem Trio Art haben sich drei befreundete, an Schweizer Konservatorien und Hochschulen tätige Künstler'innen zusammen getan: die in Scuol beheimatete Geigerin Flurina Sarott, Paul Scharf, Viola, und Joël Marosi, Violoncello.

 

 

PROGRAMM:

 

Ludwig van Beethoven (1770–1827) 

Serenade D-Dur op. 8

  • Marcia. Allegro
  • Adagio
  • Menuetto. Allegretto
  • Adagio – Scherzo. Allegro molto
  • Allegretto alla Polacca
  • Tema. Andante quasi Allegretto
  • Marcia. Allegro

 

Franz Schubert (1797–1828)

Streichtriosatz B-Dur D 471

  • Allegro

 

Ernst von Dohnányi (1877–1960)

Serenade in C-Dur op. 10

  • Marcia. Allegro
  • Romanza. Adagio non troppo, quasi andante
  • Scherzo. Vivace
  • Tema con variazioni. Andante con moto
  • Rondo (Finale). Allegro vivace

 

 

 

 

 

 

 

 Sent Concerts